Die Uhrenwerkstatt

Seltene historische Bornholmer Standuhr mit Datumszeiger aus der Mitte
Seltene historische Bornholmer Standuhr mit Datumszeiger aus der Mitte

 

Eine alte, historische Uhr zu besitzen ist schön. Sie zu benutzen etwas Wunderbares.

Einen Uhrmacher zu haben, der diese Wunderwerke gewissenhaft pflegt, etwas Seltenes.



AKTUELLES

Leider fällt die unten angekündigte Sonderführung im Freilichtmuseum am 20. September coronabedingt aus. Ich bitte um Ihr Verständnis.

Danke, und bleiben Sie gesund!

Coronabedingt fällt leider auch der diesjährige Kunsthandwerkermarkt in Glinde am

24. und 25. Oktober aus.

Danke für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund!

Info zur Coronapandemie

 

Coronabedingt bitte ich um Terminabsprache, da sonst die geforderten Sicherheitsabstände in der Werkstatt nicht einzuhalten sind.

Dies darf gerne per Mail geschehen, da ich bekanntlich telefonisch schwer erreichbar bin. Denn nicht immer kann ich die Arbeit unterbrechen und ans Telefon gehen.

 

Ich danke für Ihr Verständnis.

 

Bitte bleiben Sie gesund!

 

 

 

 


Neu                                                                      Neu

 

 

                                         Uhrenseminar

 

Für Uhreninteressierte und die, die schon immer wissen wollten,

was im Inneren einer Uhr passiert.

 

In der Uhrenwerkstatt in Preetz können Sie das Geheimnis lüften.

 

 

 

In einem 2-Tages-Seminar lernen Sie unter meiner Anleitung Ihre

neue Uhr kennen, die Sie mit der Teilnahme am Seminar erwerben.

 

Das große Werk (wie Unitas) erfordert keine wirklichen Vorkentnisse.

 

Die Gruppe besteht aus maximal 4 Teilnehmern.

 

Das erforderliche Werkzeug und Lupen werden gestellt.

 

Sie arbeiten an einem eigenen Arbeitsplatz.

 

Kaffee, Tee und kalte Getränke werden gestellt. Die Mittagspause

verbringen wir beim nahegelegenen Italiener (Selbstzahler).

 

 

 

Inhalte des Semirares:

 

 

° Erklären der einzelnen Bauteile und Baugruppen.

 

° Erste Handgriffe am Werk unter meiner Anleitung.

 

° Ausbau der Hemmung (Unruh und Anker) mit

 

  Funktionsbeschreibung.

 

° Demontage des Werkes und Reinigung.

 

° Montage des Werkes und der einzelnen Baugruppen.

 

° Ölen und fetten.

 

° Reglage des Werkes.

 

° Montage des Zifferblattes.

 

° Setzen der Zeiger.

 

° Einschalen und Endkontrolle.

 

 

 

Kosten pro Person:

 

Armbanduhr,

Stahlgehäuse mit Mineralglas und Schauboden,

schwarzes Zifferblatt, Lederband.                            240,--€

 

Kursgebühr,

2 Tage á 6 Stunden incl. Getränke                            500,--€

 

Summe                                                                          740,--€

 

 

 

Termin:

 

Samstag und Sonntag 10. und 11. April 2021 (Wochenende nach Ostern)

 

Für eine verbindliche Anmeldung schreiben Sie mir bitte eine Mail.

 

 

                                                 Die Seminaruhr


 

 

 

Freilichtmuseum Molfsee:

 

In dieser Saison findet wieder nur eine Sonderführungen zum Thema historische Uhren im Freilichtmuseum Molfsee statt.

 

Die Sonderführung findet am 20. September 2020 um 14 Uhr statt und hat das Thema:

 

"Zeit messen", Wissenswertes und Interessantes zur Technik und Geschichte der Uhr

 

 

Bei der Führung gehen wir in einige Häuser und schauen uns interessante Uhren an, die ich im einzelnen erkläre und auf Besonderheiten hinweise. Ein kleines Bonbon möchte ich schon jetzt verraten: Bei einigen Uhren gehen wir in die Stuben, um die Uhren genauer zu betrachten.

Gerne gehe ich auf Fragen ein, die Sie zu Ihren Uhren haben. Wie in den vergangenen Jahren treffen wir uns an der Kasse am Haupteingang.

 

Bitte beachten Sie, dass die Sonderführung kostenpflichtig ( 3,-- € ) ist.

 

Ich freue mich auf Ihren Besuch.

 

 

 



Kunsthandwerkermarkt Glinde

Die Glinde Creativ findet diesmal am 24. und 25. Oktober 2020 statt. Vielleicht ist es ja das letzte Mal, das an dem Wochenende die Zeit umgestellt wird. Ich freue mich auf Ihren Besuch und werde bestimmt interessante Uhren ausstellen.